Der Fluss Sesia Ist Sehr Berühmt Bei Sportfischenliebhabern.

Dank seinen kristallinen und reichlichen Gewässer ist ein ausgesprochenes Fischenparadies geworden.

Das Fliegenfischen hat hier eine lange Tradition und zieht Besucher aus aller Welt an.

Der Fluss Sesia und die mehrere Bäche können auch die anspruchsvollste Gäste zufriedenzustellen: Mastallone, Sermenza, Landwasser, Egua, Trasinera, Massero sind wundersame Ecken um diese Disziplin zu üben.

Die alpinen Seen in Vogna, Artogna, Gronda und Sorba Tal und nicht zuletzt den See von Rimasco sind auch im Sommer beliebte Fischenziele.

Die Fischarten hier anwesend sind: Marmorierte Forelle, Bachforelle, Regenbogenforelle, Äsche und Saiblinge.

Die Società Valsesiana Pescatori Sportivi ist Verwaltungs und - Aufsichtsorgan von allen öffentlichen Gewässer des Tals, ungefähr über 300 Km von Wasserläufen, die periodisch mit Fischen besetzt werden.

Viele nationale und internationale Wettkämpfe werden regelmässig organisiert.

Die beste Zeit um diesen Sport zu treiben ist der Sommer: guter Fischreichtum, kristalline und reichliche Gewässer sind die richtige Voraussetzungen um dieses Hobby zu geniessen.

VIELE GÄSTE VON ALLER WELT FINDEN HIER EINEN PERFEKTEN ORT UM IHR LIEBLINGSHOBBY ZU GENIESSEN.

Eine Menge von Fischern aus aller Welt kommt jedes Jahr in Sesiatal und davon viele sind Stammgäste geworden.

Diese wachsende Nummer von Besuchern spielt natürlich eine wichtige Rolle für ein weiteres touristisches Angebot.

  • RESTAURANTS

    Alta Valsesia Ristoranti e trattorie
  • UNTERKÜNFTE

    Alta Valsesia Accoglienza
  • Webcam

    Alta Valsesia Webcams
  • SITUATION

    Alta Valsesia Situazione Meteo

EREIGNISSE

RESTAURANTS

news

Paolonet di Paolo Brignone