Vocca, Varallo, Civiasco, Borgosesia, Breia, Cellio, Quarona, Valduggia, Guardabosone, Postua.

Das Untere Sesiatal ist eine ausgedehnte voralpine Gegend, die bis Gattinara geht.

EIN VIELFÖRMIGES TERRITORIUM, DAS DIE VORALPINE KENNZEICHEN HAT.

Das Gebiet mit der reichen Gegend von Gattinara und Romagnano angekündigt die alpine Landschaft, das Untere Tal ist reich an Traditionen und den historischen Erbschaften.

Im Unteren Tal entwickelte sich das politische und zivile Bewusstsein, das für die Talunabhängigkeit eine wichtige Rolle spielte, dieses politisches und bürgerliches Bewusstsein förderte die Grundung der “Provinz von Vallesesia”.

DIESE BERUFUNG ZUR ÜNABHÄNGIGKEIT IST NOCH HEUTE IN DEN GEWISSEINWOHNERN SICHTBAR

Dieses Talbewusstsein ist hier geboren und im Laufe der Zeit hat sich in eine kontrastreiche aber selbstbewusste und stolze Region umwandelt.

Romagnano, Gattinara, Serravalle und die Sesseratals Gegend haben diese Eigenschaften, zusamenn mit den industriellen Städten von Borgosesia und Quarona und die kulturelle und historische Hauptstadt von Varallo. Alle diese Realitäten geben einen weiteren Beitrag zum internationalen Renommee des Tals.

  • RESTAURANTS

    Alta Valsesia Ristoranti e trattorie
  • UNTERKÜNFTE

    Alta Valsesia Accoglienza
  • Webcam

    Alta Valsesia Webcams
  • SITUATION

    Alta Valsesia Situazione Meteo

EREIGNISSE

RESTAURANTS

news

Paolonet di Paolo Brignone